OV-Mitgliederversammlung 2017

Die diesjährige Versammlung fand am 12. Mai statt. Der OVV DD2DB berichtete über das vergangene Jahr. Das DSTAR-Relais wurde nach mehreren Ausfällen endgültig unbrauchbar und außer Betrieb genommen. Auch die ARRS-Station konnte nicht zufriedenstellend in Betrieb gehen. Das Sonderrufzeichen DB0HSK soll an die BNetzA zurück gegeben werden, wenn das sonst niemand übernehmen will. Der OV Z92 hat sich auch 2016 wieder an einem Ballonprojekt aktiv beteiligt. Die Neuwahl des Vorstandes leitete wieder Elmar DJ6UH, es gab keine Veränderungen zum Vorjahr. OVV bleibt DD2DB, stv. OVV DL8DBN, QSL-Vermittler DJ4EY und Gerätewart DJ7QU. Für seine 50jährige Mitgliedschaft im VFDB überreicht DD2DB die Ehrenurkunde sowie eine Anstecknadel an Jost Brockmeier DJ7QU. 

Seit 20 Jahren ist Franz DD2DB verantwortlich für den Relaisstandort. Das kann er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr und darüber wurde seit mehreren Monaten in der Relaisgruppe ergebnislos diskutiert. Heute hat sich DL8DBN bereit erklärt, ab 01.08.2017 die Nachfolge als Standortverantwortlicher zu übernehmen, die Zuständigkeit für die Relaisstation DB0HSK geht zum gleichen Zeitpunkt von Z92 an die Relaisgruppe über. Damit ist vorerst der Erhalt des Standortes gesichert.